Suche

Anmelden



Direkt nach der Entscheidung des Fußballkreises TBB, keine Reserve-Runde mehr auszutragen, begannen die Gespräche zwischen den Vereins-Vertretern des FC Gissigheim und des SV Königheim bezüglich eines Zusammenschlusses der jeweiligen Reserve-Mannschaft.
Die von Anfang an sehr guten und zielführenden Gesprächen wurden schnell  abgeschlossen und der Antrag beim Fußballkreis für die Gründung einer SG Brehmbachtal gestellt. Durch die engen Zusammenarbeit und Absprachen mit dem Verband, während dieser Zeit, war die Genehmigung nur noch reine Formsache.


Die neugegründete Mannschaft der SG Brehmbachtal wird zur neuen Runde 2015/2016 in der Staffel 1 der C-Klasse im Fußballkreis TBB starten und auf Punktejagd gehen. Die Heimspiele werden teilweise in Gissigheim und in Königheim als  Vorspiel der jeweiligen ersten Mannschaft ausgetragen. Die Spieler aus Gissigheim und Königheim hoffen auf die zahlreiche Unterstützung der Bevölkerung bei ihren Spielen und freuen sich auf die neue gemeinsame Saison.

Offiziell besiegelt wurde die Gründung der Spielgemeinschaft mit der Neuanschaffung der beiden gelb-blauen SG-Trikot-Sätze mit dem Schriftzug der SG Brehmbachtal und dem obligatorischen Händedruck der beiden Vorstände Erich Zimmermann (FC Gissigheim) und Michael Berthold (SV Königheim) wie auf dem Bild zu sehen. Die positive Stimmung im Team und in den beiden Vereinen soll nun genutzt werden um eine erfolgreiche Premieren-Saison in der C-Klasse zu spielen.


Trainiert wird die SG von Michael Berthold (SVK) und Markus Geier (FCG). Unterstützt werden die beiden von Alex Deckert und Volker Steffan aus Gissigheim und Thomas Berthold und Joachim Köhler von Königheimer Seite.
In diesem Jahr gehen die beiden „Ersten“ Mannschaft aus Gissigheim und Königheim noch alleine auf Punktejagd, aber in naher Zukunft ist auch hier eine komplette Spielgemeinschaft angedacht.

SGB-Team-Amtsblatt